STARTE IN DEINE ZUKUNFT!

Wir sind ein ausgezeichneter Lehrbetrieb und bilden dich zu einem hoch qualifizierten Mitarbeiter aus. Mit der Ausbildung zur Fachkraft bieten sich dir ausgezeichnete Chancen in deinem Beruf.

Wir stellen dir ein breites Aufgabengebiet, produktiver Einsatz in einem innovativen Umfeld, sowie viel Abwechslung durch Rotationen in den Abteilungen zur Verfügung. Die Ausbildung bleibt dadurch spannend und du lernst viel Neues. Neben Persönlichkeitsbildung & Outdooraktivitäten bieten wir dir auch ein tolles Arbeitsklima und die persönliche Unterstützung während deiner Ausbildung. Bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf dich!

KUNSTSTOFFFORMGEBER/IN

BERUFSBILD
  • Verständnis für Werkzeichnungen und technische Unterlagen
  • Auswahl und Aufbereitung von Rohmaterialien und Werkstoffen
  • Spanende und spanlose Bearbeitung der Kunststoffe
  • Herstellung von Produkten aus Kunststoff mit entsprechenden Verarbeitungstechniken
  • Oberflächenveredelung

ANFORDERUNGEN

Du setzt gerne neue Dinge in die Tat um, bist flexibel und kannst mit Computern umgehen. Kunststoff ist heute einer der wichtigsten Werkstoffe und gewinnt immer mehr an Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit. Kunststoffformgeber haben ein breit gefächertes Wissen über Werkstoff- und Kunststoffverarbeitung, Werkzeug- und Kunststoffverarbeitung, Werkzeug- und Maschinenhandhabung, Spritzguss- und Computertechnik. Sie richten die Maschinen und Anlagen für die Kunststoffverarbeitung ein, optimieren den Produktionsablauf und sind verantwortlich für die Produktqualität.

LEHRZEIT

3 Jahre, Berufsschule Steyr (Blockschule)

WERKZEUGBAUTECHNIKER/IN

BERUFSBILD
  • Bearbeiten von mechanischen Teilen und Baugruppen
  • Instandhalten und Optimieren von Spritz- und Extrusionsblas-Werkzeugen
  • Herstellen von Ersatzteilen und Werkzeugbauelementen
  • Analyse, Eingrenzung und Beseitigung von Fehlern, Mängeln und Beschädigungen an Werkzeugen

ANFORDERUNGEN

Alles was sich bewegt weckt dein Interesse und du bist handwerklich sehr geschickt. Werkzeugbautechniker sind Spezialisten, die Werkzeuge laut Plan umbauen und warten, sowie in Eigenregie Fertigungsprogramme für CNC-gesteuerte Anlagen erstellen, um Ersatzteile zu fertigen. Werkzeugbautechniker sind von Beginn an verantwortlich für die Funktionsfähigkeit von Werkzeugen und Vorrichtungen. Treten Fehler oder Beschädigungen auf, so sorgen sie für eine rasche Behebung.

LEHRZEIT

3,5 Jahre, Berufsschule Bregenz

KUNSTSTOFFTECHNIKER/IN

BERUFSBILD
  • Produkt- und Fertigungsentwicklung
  • Verständnis für Werkzeichnungen und technische Unterlagen
  • Auswahl, Aufbereitung und Beschaffung von Rohmaterialien
  • Bearbeitung der Kunststoffe und Kunststoffhalbzeuge
  • Herstellung sämtlicher Produkte aus Kunststoff
  • Oberflächenveredelung

ANFORDERUNGEN

Kunststoffe und Hightech faszinieren dich, du probierst gerne Neues aus und bist ein Teamplayer. Die Kunststoffverarbeitung zeichnetsich aus durch eine dynamische Entwicklung von Maschinen, Werkzeugen und Werkstoffen. Kunststofftechniker tragen Verantwortung für qualitativ hochwertige Kunststoffprodukte. Sie verfügen über alle Kenntnisse und Fertigkeiten der Kunststofftechnik. Darüber hinaus sind sie mit ihrem vertieften Wissen in der Produktions-/Fertigungsentwicklung und im Produktionsmanagement tätig. Sie sind verantwortlich für die Optimierung von Fertigungsabläufen.

LEHRZEIT

4 Jahre, Berufsschule Steyr (Blockschule)

AUSGEZEICHNETER LEHRBETRIEB

Wir setzen bei der Ausbildung der Lehrlinge hohe Qualitätsstandards, damit investieren wir in die Zukunft unserer neuen Fachkräfte. Derzeit bilden wir in unserem Stammsitz in Sulz sieben Lehrlinge im Bereich Metalltechnik / Werkzeugbautechnik und Kunststofftechnik aus.

2013 und 2016 wurden wir erfolgreich mit der Zertifizierung „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ ausgezeichnet. Der Stellenwert der Lehrlingsausbildung spiegelt sich sowohl in der Prämierung zum „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“ als auch im ausgezeichneten Abschneiden der Lehrlinge bei verschiedenen Leistungswettbewerben wieder. Wir sind stolz auf unsere Lehrlinge.