Werkstückträger & Reinigungskörbe für die industrielle Teilereinigung

Effiziente all-in-one-Systeme: Schonender Transport, sichere Lagerung und einwandfreie Reinigung. 

Die Einsatzgebiete der modularen Werkstückträger-Systeme, Werkstückträger, Industriekörbe sowie Reinigungskörbe aus Kunststoff erstrecken sich über alle Industriebereiche und Branchen wie Metallverarbeitung, Optik, Medizintechnik, der Mechatronik, Mikroelektronik oder Feinwerkstechnik, in denen die Bauteilereinigung ein zentraler Bestandteil von Fertigungsprozessen ist.

Vorteile der Kunststoff-Werkstückträger, -Reinigungskörbe

Die FRIES Kunststoff-Werkstückträger und Reinigungskörbe ersetzen die herkömmlichen Metall- bzw. Drahtkörbe. Besonders empfindliche Werkstücke und hochwertige Bauteile werden mit den neuen Kunststoffträgern schonend aufgenommen, gereinigt, sicher transportiert und aufbewahrt – ohne manuelles Umpacken. Die Werkstückträger bieten ein hohes Maß an Effizienz, eine beträchtliche Kostensenkung bei der Logistik sowie Zeitersparnis in der Automatisierung während des gesamten Fertigungsprozesses.

Die Systeme sind je nach Anwendung in den Materialausführungen Polypropylen (PP), FRIES Comp13/14, FRIES Comp21/22  oder FRIES Comp 25 (ESD) erhältlich.