Werkstückträger & Reinigungskörbe für die industrielle Teilereinigung

Effiziente all-in-one-Systeme: Schonender Transport, sichere Lagerung und einwandfreie Reinigung. 

Die FRIES Kunststoff-Werkstückträger und Reinigungskörbe ersetzen herkömmlichen Metall- bzw. Drahtkörbe. Besonders empfindliche Werkstücke und hochwertige Bauteile werden mit den Kunststoffträgern schonend aufgenommen, gereinigt, sicher transportiert und aufbewahrt – ohne manuelles Umpacken.

Vorteile der Werkstückträger und Reinigungskörbe

All-in-one Systeme
für die Industrie

  • Schonender Transport
  • sichere Lagerung
  • Einwandfreie Reinigung

Alles in einem System!


Kunststoff statt Edelstahl

  • Optimaler Schutz gegen Schlagstellen und Kratzer an den Bauteilen
  • Weniger Ausschussware


Kunststoff erfüllt hohe Ansprüche

  • Für hohe thermische und chemische Anforderungen in der herkömmlichen industriellen Teilereinigung
  • Bestens geeignet für wässrige und lösemittelhaltige Verfahren sowie Ultraschallanwendungen
  • Keine Migration des Kunststoffes


Kosteneinsparung durch Optimierung der Prozessabläufe

  • All-in-one: weniger Umpacken der Bauteile von der Produktion über die Reinigung bis zur Lagerung und Montage sowie deren Transport

Weitere Vorteile der FRIES Systeme

  • Vielzahl individueller Konfigurationsmöglichkeiten
    Baukastensystem, leicht umrüstbar auf andere Bauteilgeometrien, stapelbar.
  • Optimaler Schutz und Sicherheit
    Kein Verspannen oder Befestigen der Bauteile notwendig – Berührung nur mit Kunststoff, keine Druckstellen und Kratzer an den Bauteilen, dadurch weniger Ausschussware.
  • Effiziente Reinigung mit optimierter Zugänglichkeit
    Durch optimierte Öffnungen und Rundungen am System wird eine sehr hohe Bauteilsauberkeit und eine sehr gute Trocknung erreicht sowie eine Verschleppung des Reinigungsmediums verhindert. Dank den Abrundungen fließt das Wasser bestmöglich ab, es ist keine separate Reinigung der Leergebinde nötig.
  • Geringes Gewicht
    Werkstückträger und Reinigungskörbe aus Kunststoff sind leichter als vergleichbare Metallkörbe und Metallplatten.
  • Automatisierbar
    Einsparung von Lohn- und Personalkosten.
  • Mehrwegsystem
    Wiederverwendbare Werkstückträger und Reinigungskörbe ersetzen bisherige Einweg-Blister-Verpackungen, damit werden wertvolle Ressourcen und die Umwelt geschont.
  • Einfach und sicher im Handling
    reduzierte Verletzungsgefahr durch abgerundete Kanten, leicht zuordenbar durch logistisch nachvollziehbare Kennzeichnung, Montage ohne Werkzeug.

Die FRIES Werkstückträger und Reinigungskörbe bieten ein hohes Maß an Effizienz, eine beträchtliche Kostensenkung bei der Logistik sowie Zeitersparnis in der Automatisierung während des gesamten Fertigungsprozesses.

Die Systeme sind je nach Anwendung in den Materialausführungen FRIES Comp 13/14, FRIES Comp 21/22  oder FRIES Comp 25 (ESD) erhältlich.